Mobile App für die Nachhaltigkeit (Case Study)

cheqpacs App

Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen. Und das uns das Thema Digitalisierung begeistert, liegt bei einer Digitalagentur ja mehr oder weniger auf der Hand.

Mit cheqpacs durften wir in Zusammenarbeit mit einem Kunden eine App für die Nachhaltigkeit entwickeln. Einen Konzeptprototypen gab es bereits:

Dennoch schafften wir es in wenigen Wochen von der innovativen Idee zur nativen App im Play- und AppStore: cheqpacs – eine Fallstudie.

Digitalisierung muss nicht teuer sein

Mit der Digitalisierung zu starten muss nicht teuer sein und lange dauern. Digitale Lösungen können mit Prototypen getestet werden, bevor eine technische Implementierung startet.

Mit dem richtigen Werkzeug lassen sich digitale Geschäftsideen oder Services-Apps schnell visualisieren und risikoarm verproben.

So sind wir bei cheqpacs vorgegangen. Ein erstes Konzept brachte der Kunde bereits mit. Strategisch war man gut darauf vorbereitet, mit einer App das Wissen über Verpackungen bei Verbrauchern zu verbessern.

Aus einem visuellen Konzept mit ersten Skizzen, haben wir einen Klickdummy und eine Produktmarke geschaffen. Kurze Zeit darauf entstand ein erster, testfähiger Design-Prototyp einschließlich erster Produktdaten und -abfrage. Dabei haben wir darauf geachtet, dass technisch noch nicht direkt eine komplett skalierbare Infrastruktur aufgesetzt werden muss.

Nach jeder Phase wurde die App-Idee von cheqpacs mit Nutzern getestet, um das Interesse der Nutzer/innen und den Wert der Funktionen abzufragen.

Und natürlich auch um die Usability zu verbessern. Und das läuft unter der Prämisse: Keine Kosten für die Umsetzung, bevor wir nicht wissen, dass die Ideen oder Features funktionieren.

So ließen sich Vermutungen auf Basis von Tests schneller und günstiger validieren – ohne eine vollständige Anwendung entwickeln zu müssen. Erst nach erfolgreichen Tests wurde die skalierbare Infrastruktur und die finale mobile App aufgesetzt. 

Die Aufgaben

  1. Konzeptprototypen aufnehmen
  2. Designprototypen erstellen
  3. Nutzertests planen und umsetzen
  4. App Design: User Experience Design
  5. App Design: User Interface Design
  6. Technische Umsetzung: App-Entwicklung

Entstandene Ergebnisse

  • Android App im Play Store
  • iOS App im Apple AppStore
  • Play und App Store Grafiken
  • Landingpage
  • Flyer & Karten für den Messestand

Digitale Innovationen benötigen Zeit und eine gewisse Investition. Dennoch führt kein Weg daran vorbei, zu starten. Denn jedes traditionelle oder neue Geschäft benötigt früher oder später digitale Schnittstellen zu seinen Kunden, Partnern und Mitarbeitern.

Mit Prototypen und Nutzertests lassen sich Hypothesen – auf denen neue digitale Geschäftsmodelle basieren – einfach und schlank bestätigen. Oder eben widerlegen und damit Kosten sparen, weil eine kostenintensive Programmierung nicht unter falschen Hoffnungen gestartet wurde.

Ein Innovationsprojekt kommt so schnell in Gang, ohne in die falsche Richtung zu laufen. 

So kann der Nutzen einer Webanwendung oder Mobile App frühzeitig geprüft werden. Das heißt auch, den ROI von digitalen Innovationen besser und sicherer einschätzen zu können.

Warten Sie nicht länger mit digitalen Innovationen.


Diese Case Study herunterladen

Laden Sie sich unsere Case Study als PDF (englisch) herunter. Der Download-Link wird Ihnen per E-Mail direkt zugeschickt. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner.



Newsletter abonnieren

Sie wollen auf dem Laufendem gehalten werden? Melden Sie sich jetzt für den spacepilots-Newsletter an, um keinen Blogartikel zu verpassen.


Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.